Support wiki

MediaWiki

Aktuelle Version: 1.31.1

MediaWiki ist eine freie, unter der GNU General Public License veröffentlichte, Wiki-Software auf der Basis von Wikipedia. MediaWiki ist speziell optimiert darauf, Millionen Seitenzugriffe pro Tag über Server-Farmen zu betreiben. Als Sprache innerhalb der Software wird der sogenannte Wiki-Text (Wiki-Code oder auch Wiki-Syntaxe) verwendet. MediaWiki eignet sich besonders, wenn man selbst rund um ein Thema eine eigene Enzyklopädie auf die Beine stellen möchte.

PHP7 wird von MediaWiki vollständig unterstützt.

Vorbereitungen für die Installation

Die aktuelle Version kann auf der offiziellen Projektseite heruntergeladen werden.

Die heruntergeladene .zip-Datei einfach vor dem Upload den unseren Webserver lokal entpacken und anschliessend via FTP auf den Server laden (in das jeweilige Zielverzeichnis auf dem Server; sofern die Installation direkt unter benutzername.bplaced.net erreichbar sein sollte, dann ist das Zielverzeichnis entsprechend /www).

Start der Installationsroutine

Die Installationsroutine befindet sich im Zielverzeichnis auf dem Webserver, im Normalfall wäre dies benutzername.bplaced.net oder benutzername.bp laced.net/piwik. Beim Aufruf des Verzeichnisses wird man direkt zu /mw-config/index.php weitergeleitet und kann mit der Installation von der Analysesoftware beginnen.

In einem ersten Schritt kann die Sprache der Installationsroutine sowie auch die Sprache des zu installiernden Wikis gewählt werden. Durch die grosse Community stehen viele Übersetzungen zur Verfügung (im DACH-Bereich bspw. auch Schweizer Hochdeutsch). Mit einem Klick auf 'Weiter' werden die Einstellungen gespeichert und die Routine überprüft die Systemvorraussetzungen.

Unter PHP 5.6 ist eine Installation nicht mehr möglich, u.a. gibt es Probleme mit veralteten/entfernten PHP-Funktionen sowie MediaWiki selbst setzt PHP 7 für eine Installation voraus. Nach der erfolgreichen Prüfung des Systemes und dem Akeztpieren der Lizenz/Nutzungsbedingungen von MediaWiki geht es direkt mit der Konfiguration der Datenbank weiter.

Datenbankkonfiguration

Vor der Eingabe der Datenbankdaten muss man im User Control Panel von bplaced eine Datenbank (MySQL-/MariaDB oder PostgreSQL) erstellen. Alle Informationen über das Erstellen von Datenbanken sowie der Verwaltung bei uns findet man im Kapitel der Datenbankverwaltung .

Eingabe der Datenbankdaten
Eingabe der Datenbankdaten    M
MySQL als Datenbanksystem
Als Datenbanktyp / Datenbanksystem stehen bei MediaWiki mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Bei bplaced ist "MySQL" oder "PostgreSQL" auszuwählen, je nach dem mit welchem Datenbanksystem man arbeiten möchte. SQLite steht nicht zur Verfügung.
localhost als Datenbank-Server
localhost ist der Datenbankhost um zwischen dem Webspace und der Datenbank zu kommunizieren.
Name der Datenbank
Der Name der Datenbank entspricht bei bplaced dem Benutzernamen und je nach dem einem gewählten Zusatz (benutzername_db1 als Beispiel)
wiki_
Präfixe können grundsätzlich selbst gewählt werden. Wenn nur eine Installation über die Datenbank läuft, so kann man die Standardeinstellungen übernehmen. Wenn über eine Datenbank mehrere Installationen laufen sollen, dann kann man mit dem Präfix die jeweiligen Installationen kennzeichnen.
Benutzername der Datenbank
Der Benutzername der Datenbank (nicht zu verwechseln mit dem Benutzernamen von bplaced) ist zumeist identisch mit dem Datenbanknamen.
Datenbankpasswort
Das Datenbankpasswort ist bei uns mit dem Benutzernamen der Datenbank verknüpft und wird entsprechend mit dessen Erstellung generiert.

Mit einem Klick auf 'Weiter' wird die Verbindung zur Datenbank überprüft und im Hintergrund eingerichtet. Es folgen weitere Einstellungsmöglichkeiten für die Datenbank. Für den Webzugriff sollte dasselbe 'Datenbankkonto' wie bei der Installation verwendet werden. Als 'Datenbanksystem' ist in diesem Schritt InnoDB auszuwählen, der Datenbankzeichensatz ist bei bplaced standardmässig UTF-8. Mit Weiter bestätigt man diese Einstellungen und kann fortfahren.

Erstellung eines Administratorenkonto

Erstellung des Administratorenkonto
Erstellung des Administratorenkonto    M
Name des Wikis
Als erstes kann man den gewünschten Namen seines künftigen Wikis eingeben.
Hauptadministrator-Login
Für die Administration deiner Matomo-Installation wird ein Zugang benötigt, wähle hier einen Benutzernamen (aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, auf "Admin" zu verzichten. Bei Brutto-Force-Attacken ist das einer der ersten Namen der für einen Login-Versuch verwendet wird ).
Passwort / Passwort wiederholen
Wähle ein möglichst sicheres Passwort für den Zugang des Hauptadministrators.
E-Mail Adresse
Matomobenötigt eine gültige E-Mail Adresse. Direkt unter der Eingabe der E-Mail Adresse kann man auswählen, ob man regelmässig über die Updates der Software informiert werden sowie die Daten der Installation mit den Entwicklern von MediaWiki zu teilen möchte.

Mit einem Klick auf 'Weiter' wird der Administrations-Zugang erstellt und man kann mit den abschliessenden Schritten fortfahren.

Abschliessende Schritte

Herunterladen der LocalSettings.php-Datei
Herunterladen der LocalSettings.php-Datei    M
Nachdem die Installationsroutine MediaWiki installiert hat, folgt im letzten Schritt ein Fenster mit einer Datei 'LocalSettings.php' welche zum Download angeboten wird. Diese Datei muss man anschliessend in das MediaWiki-Verzeichnis auf dem Server hochladen (in dem Verzeichnis befindet sich auch die index.php-Datei von MediaWiki). Wenn man diesen Schritt auslässt oder die Datei nicht herunterlädt, kann man MediaWiki nicht nutzen. Die LocalSettings.php-Datei kann nach dem Beenden der Installationsroutine nicht erneut heruntergeladen werden.

Wenn man die Datei erfolgreich auf den Webserver geladen hat, kann die Installationsroutine beendet und das neue Wiki aufgerufen werden.

Weiterführende Links zu Matomo
mediawiki.org - offizielle Projektseite (deutsch)
mediawiki.org - Support-Forum (englisch)
mediawiki.org - Handbuch (deutsch und englisch gemischt)

J

Hilfe


.

Vorschau