Support wiki

Koken (Fotografie CMS)

Aktuelle Version: 0.22.24

Koken ist ein freies Publishing System welches speziell für Fotografen, Designer und Kreative entwickelt wurde. Koken zeichnet sich durch seine simple und einfache Handhabung aus.

Eine Installation von Koken ist bei uns ab dem Angebot bplaced pro möglich, da bei der Installation sowie beim Betrieb der Software externe Serververbindungen nötig sind. PHP7 wird von Koken unterstützt.

Vorbereitungen für die Installation

Den Webinstaller von Koken kann auf der offiziellen Projektseite heruntergeladen werden. Der Download selbst ist sehr klein gehalten und umfasst nur den Webinstaller von Koken, die restlichen Daten (jeweis die aktuellste Version) werden während der Installation direkt von den Koken-Servern heruntergeladen.

Die heruntergeladene .zip-Datei einfach vor dem Upload den unseren Webserver lokal entpacken und anschliessend via FTP auf den Server laden (in das jeweilige Zielverzeichnis auf dem Server; sofern die Installation direkt unter benutzername.bplaced.net erreichbar sein sollte, dann ist das Zielverzeichnis entsprechend /www).

Start der Installationsroutine

Die Installationsroutine befindet sich im Zielverzeichnis auf dem Webserver, im Normalfall wäre dies benutzername.bplaced.net oder benutzername.bplaced.net/koken. Beim Aufruf des Verzeichnisses startet der Webinstaller direkt mit der Prüfung des Systemes.

Prüfung des Systemes
Prüfung des Systemes    M
Erscheint bei der Prüfung des Systemes everthin looks good kann direkt mit der Erstellung des Admin-Zuganges sowie der Konfiguration des Datenbankbankzuganges fortgefahren werden.

Setup User

Im ersten Schritt wird der Admin-Zugang erstellt. Nach der Eingabe des Namens (Vor- und Nachname) wird die E-Mail Adresse benötigt. Die E-Mail Adresse ist gleichzeitig auch der Benutzername für den Login bei Koken. Als letzten Schritt für die Erstellung des Admin-Zuganges definiert man noch ein sicheres Passwort.

Datenbankkonfiguration

Vor der Eingabe der Datenbankdaten muss man im User Control Panel von bplaced eine Datenbank (MySQL-/MariaDB oder PostgreSQL) erstellen. Alle Informationen über das Erstellen von Datenbanken sowie der Verwaltung bei uns findet man im Kapitel der Datenbankverwaltung .

Eingabe der Datenbankdaten
Eingabe der Datenbankdaten    M

localhost
localhost ist der Datenbankhost um zwischen dem Webspace und der Datenbank zu kommunizieren.
Name der Datenbank
Der Name der Datenbank entspricht bei bplaced dem Benutzernamen und je nach dem einem gewählten Zusatz (benutzername_db1 als Beispiel)
Benutzername der Datenbank
Der Benutzername der Datenbank (nicht zu verwechseln mit dem Benutzernamen von bplaced) ist zumeist identisch mit dem Datenbanknamen.
Datenbankpasswort
Das Datenbankpasswort ist bei uns mit dem Benutzernamen der Datenbank verknüpft und wird entsprechend mit dessen Erstellung generiert.
Präfix (Optional)
koken_ ist standardmässig vorderfiniert, mit einem Klick auf advanced options kann der Datenbankpräfix selbst gewählt werden.

Mit einem Klick auf „Next“ wird die Verbindung zur Datenbank überprüft und bei erfolgreichem Ergebnis erscheint der nächste Schritt der Installation.

Abschliessende Schritte & Koken Newsletter

Direkt nach der Datenbankkofiguration erfolgt die Auswahl der geünschten Zeitzone, für den Dach-Bereich (Deutschland, Österreich, Schweiz) wäre dies GMT+1 Europe/Berlin.

Als Abschluss der Installation kann man sich für den Koken-Newsletter eintragen. Wenn man sich für den Newsletter einträgt, bekommt man regelmässige Informationen über Updates sowie neue Erweiterungen die es für Koken gibt. Möchte man keinen Newsletter von Koken erhalten, einfach das E-Mail-Feld leerlassen und mit einem Klick auf "no thanks" fortfahren.

Newsletter
Newsletter    M
Anschliessend wird Koken fertig installiert und nach einer kurzen Zeit wird direkt zur Login-Seite des Admin-Panels weitergeleitet.

Weiterführende Links zu Koken
koken.me - offizielle Projektseite (englisch)
store.koken.me - offizieller Shop für Themes und Plugins (kostenlos sowie kostenpflichtig), der Shop kann auch direkt aus dem Admin-Panel aufgerufen werden.
help.koken.me - Koken-Dokumentation (englisch)

J

Hilfe


.

Vorschau